Zwischenstand Pläne 2011

November

Wenn man nicht einmal 24 Stunden Wochenende pro Woche hat, gibt es wichtigeres als zu trainieren... Im Moment bin ich über jede gemeinsame Sekunde mit Zingara überglücklich...

Oktober

vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten Endlich habe ich wieder in einigen Trainings Futterverleitungen eingebaut. Beim ersten Training nach der langen langen Pause frass Zingara auch prompt zwei Mal (!) die Näpfe leer... Danach aber deutliche Besserung: Sie lässt das Futter jetzt in Ruhe.
Zahlen von 1 - 6 -
Stups Sehr gut! Ziel erreicht!
Longieren Wir hatten nur zwei kleine Mini-Trainings, bei dem es hauptsächlich darum ging, einfach wieder einmal zu Longieren...
Scent Hurdle Racing Ich möchte unbedingt wieder einmal trainieren! Es wäre cool, wenn ich eine Trainingsgruppe aufbauen könnte...
Dummytraining Beim Markieren bin ich eine Trainingsstufe zurückgegangen, ich habe die Distanzen deutlich verringert. Zwar markiert Zingara so auch besser, dafür lässt das Tempo zu wünschen übrig (für 20m muss sie ja jetzt wirklich nicht rennen...). Es gab auch mehrere kleine Suchen, da wir ein neues Fell-Dummy haben, das Zingara lustig findet.
Agilitytraining -
Fährten Zingara arbeitet die Winkel inzwischen sehr gut aus. Auch die Fährtengegenstände zeigt sie in der Regel wieder an. Jetzt gehen wir wohl bald in die Winterpause.

 September

Clicker-Challenge

Ich habe mir die Zeit genommen, etwas zu shapen:

  • Ich liess Zingara von Pylone zu Pylone laufen, was erwartungsgemäss gut klappte.
  • Ich legte Tücher über zwei Schachteln, die Zingara abziehen musste. Als zusätzliche Aufgabe, solte sie dann anschliessend ein Plüschtier aus der Kiste herausholen (als Verhaltenskette). 
    Schritt für Schritt erarbeiteten wir uns die Aufgabe. Beim Ausprobieren zeigte Zingara sogar eine vollständige Rolle!!! Da uns das hier nicht weitergebracht hätte, habe ich es leider nicht bestätigt. Nach vier Minuten hatten wir die Aufgabe dann erfolgreich zusammengesetzt.
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten -
Zahlen von 1 - 6
Stups So langsam sollte ich meine Ansprüche erhöhen...  
Longieren Die beiden Trainings waren toll! 
Scent Hurdle Racing
Dummytraining An Zingaras Markierfähigkeit müssen wir definitiv noch arbeiten... Wir haben aber auch nicht oft trainiert. Die Markierung mit über 50m Distanz war aber extrem cool! 
Agilitytraining
Fährten Aus zeitlichen Gründen fährten wir zur Zeit immer nur im Dunkeln. Bei den letzten Fährten zeigte Zingara mehrere unkonzentrierte Phasen. Da das aber immer wieder vorkommt, wird sich das sicher wieder legen.  
Halsband nähen Unser neues schönes Herbsthalsband habe ich bereits im Frühsommer genäht. Es warten aber bereits wieder mehrere Borten auf ihre Verarbeitung...

August

Es ist relativ schwierig, zu trainieren, wenn man die meiste Zeit über hundert Kilometer voneinander getrennt ist. Wir haben das beste daraus gemacht und die gemeinsame Zeit genossen.

mindestens 5 Militaries Inzwischen haben wir unsere fünf Militaries zusammen. Es sind nun aber doch noch einige weitere geplant.
Clicker-Challenge Wir haben kaum geshapt. :-(
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten

Trainings? Fehlanzeige... :-(

Zahlen von 1 bis 6

Auch das haben wir nicht mehr geübt. :-(

rechts + links

Wir sind am Festigen.
Stups Ganz ganz selten (ich bin Schuld) rollt der Ball.
Longieren Wir hatten ein lustiges Training, bei dem Zingara immer wieder in den Kreis gehüpft ist...
Scent Hurdle Racing Einige sehr gute Vorantrainings
Dummytraining Wir haben einige Marks ausgearbeitet, wobei ich in Zukunft stark an Zingaras Markierfähigkeit arbeiten muss (meistens verfällt sie leider in eine kleine Suche). Auch Wasserarbeit hat es an heissen Wochenenden gegeben.
Dann machten wir einmal ein längeres Einweisetraining mit Pylonen und ohne Dummies. Voran, Back, rechts- und linksschicken klappte sehr gut.
Agilitytraining Ich habe alle Trainings verpasst. :-(
Fährten Mein Ziel waren zwei Fährten pro Wochenende, leider sind es nicht so viele geworden. Zingara hat aber jeweils sehr gut geschnüffelt.
Halsband nähen Es sind nur noch Halsbänder geplant. Ich habe nämlich wieder einige tolle Borten entdeckt...

Juli

mindestens 5 Militaries Zurzeit herrscht flaute. Im Moment sind bei uns aber mehr als zwei Militaries geplant...
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten

Immerhin in einem SpassSport-Training habe ich einen gefüllten Napf in einer Übung eingebaut.

Zahlen von 1 bis 6

Wurde vernachlässigt.

rechts + links

Wir sind am Festigen.
Stups Der Ball rollt!
Longieren

Inzwischen longieren wir am reinen Pylonenkreis, solange dieser klein ist!
In einem Training hatte ich keine Chance, Zingara genügend zu motivieren. Das war aber zum Glück eine grosse Ausnahme.
In einem Training arbeiteten wir zum ersten Mal an zwei Kreisen: Entweder wurden zwei Hunde gleichzeitig longiert (super, um die Tempowechsel und Richtungsänderungen zu üben!) oder wir versuchten uns an Kreiswechsel. Es ging nicht einmal so schlecht, auch wenn meine Wechsel teilweise viel zu hastig ausfielen, so dass Zingara dann kurz in den Kreis hüpfte.

Scent Hurdle Racing Einige sehr gute Vorantrainings
Dummytraining Auch hier nüzt uns das Vorantraining.
Agilitytraining Wir hatten ein kleines Parcourstraining. Mein Schwerpunkt lag dort beim Slalom. Tja, wenn ich Zingara nicht zu stark antreibe, klappt der Slalom wunderbar...
Fährten Irgendwie hatte sie Probleme mit den Fährtengegenstände. Leider hatte sie sehr viele überlaufen. Die letzten Fährten geben mir aber wieder Hoffnung!
Halsband nähen Zwei weitere Halsbänder hat Zingara erhalten. Dummerweise habe ich noch einige weitere Borten gefunden...
DogTrail? Das haben wir wohl verpasst.

Juni 

mindestens 5 Militaries Inzwischen haben wir an drei Militarys teilgenommen. Unser letztes war gleichzeitig eines der allerbesten.
Clicker-Challenge Nach der ClickerChallenge bin ich immer noch auf dem Shaping-Trip. Ich habe herausgefunden, dass ich viel effizienter bin, wenn ich mir eine Zeitlimite von wenigen Minuten gebe. 
  • Aus 4 Plüschtieren einen bestimmten ins Maul nehmen (5 Minuten): Aufgabe problemlos erfüllt - wir hatten ja auch mehr als genug Zeit zur Verfügung... 
  • Spielzeug aus dem Wasser fischen (4 Minuten): Es ist tatsächlich schwieriger als gedacht, da die Gegenstände automatisch runtergedrückt werden. Zingara hat in der vorgegebenen Zeit 5 Gegenstände rausgefischt! *stolz bin*
  • Plüschtiere aus Korb in Kartonschachtel legen (5 Minuten): Zuerst wurde Zingara mit der Kartonschachtel sehr aktiv, bis sie schliesslich die Plüschtiere entdeckte. Mehrere liess sie dann sogar auch in die Kiste fallen, wobei ich eher das Gefühl hatte, es wäre Zufall (oder tue ich Zingara unrecht?!). Sobald ein Plüschtiere in die Kiste gefallen war, hatte sie es voll auf dieses abgesehen und wollte es unbedingt wieder rausnehmen. Ich musste es jeweils verstecken, damit sie sich wieder den anderen Gegenständen zuwandte.
  • Schnauze in Stiefelschaft stecken und so bleiben (4 Minuten): Die Nase hatte sie überraschend schnell im Stiefelschaft, sie bot das Verhalten dann auch sehr oft an. Ich hatte aber Mühe, das Zeitfenster zu öffnen (tja, wenn ich kein Warten-Kommando geben kann, bin ich gleich aufgeschmissen...). Zwei Sekunden waren wohl das Längste - angestrebt waren fünf Sekunden. Wenn nicht gleich sofort ein Click ertönte, bot Zingara nämlich Ersatzverhalten an (Knabbern, ins Maul nehmen, Pfoteneinsatz,...)
  • Das Kinn auf meine Oberschenkel legen
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten

Wir haben nur hin und wieder mit leeren Näpfen gearbeitet. 

Zahlen von 1 bis 6

Noch würde ich keine 100 Fr. wetten, dass sie mir das Eins anzeigt. Wir üben auch viel zu selten.  

rechts + links

Wir sind am Festigen.
Vorderpfoten überkreuzen Ups, das habe ich ewigs nicht mehr trainiert.  
Stups Zur Zeit führe ich das Hörzeichen ein.  
Longieren Zingara findet es super - ich auch! 
Scent Hurdle Racing Einige sehr gute Vorantrainings 
Dummytraining Auch hier nüzt uns das Vorantraining. Ausserdem hat Zingara einige Wassermarkierungen gearbeitet.  
Agilitytraining Wir hatten fast schon einen Agility-lastigen Monat. Zuerst das Plauschmeeting, bei dem Zingara sehr gut mitgemacht hat (die Läufe waren auch nicht besonders ansspruchsvoll) und dann noch ein Parcourstraining, bei dem es für uns beide zu heiss war.   
Fährten Es war entweder zu warm oder das Gras stand schon wieder zu hoch. Nichtsdesto trotz erschnüffelte sich Zingara mehrere Fährten, wobei sie die Winkel immer besser ausarbeitet.  
Halsband nähen Meine Selbstbeherrschung ist um einiges kleiner als Zingaras.  Ich habe nämlich schon wieder Borten gekauft... Gerade noch rechtzeitig für die Ferien habe ich Zingaras Sommerhalsband fertiggestellt. 
DogTrail? -

Mai

Über mangelnde Zeit für Zingara kann ich mich nicht beklagen, irgendwie sind wir aber trotzdem zu nichts gekommen. Zum einen habe ich einen meiner wichtigstens Trainingsgrundsätze missachtet (sich vorher einen Plan machen), zum anderen muss ich mich bei jedem Spaziergang entscheiden, ob ich jetzt die Dummies, die Fährten-Sachen, den Quitschball, das Apportel und/oder die Kamera mitnehmen will. Alles kann ich nämlich wirklich nicht mitschleppen.

mindestens 5 Militaries Zwei der fünf Militaries sind bereits vorbei.
Clicker-Challenge Es war toll! Bericht
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten

Wir sind leider nur selten dazugekommen...

Zahlen von 1 bis 6

Wir stecken immer noch bei der "1" fest.

rechts + links

Das Pfotengeben klappt schon sehr gut.
Obedience: Fuss + Positionen Wir sind leider nur selten dazugekommen...
Vorderpfoten überkreuzen Wir sind leider nur selten dazugekommen...
Stups Das Anstupsen klappt schon sehr gut. Das Treffen müssen wir noch etwas üben. 
Longieren Wir sind leider nur selten dazugekommen.
Scent Hurdle Racing Wir sind leider nur selten dazugekommen. 
Dummytraining Wir haben einige Marks und Memories ausgearbeitet. Ausserdem haben wir jetzt zwei Minidummies, um die Verlorensuche aufzubauen.
Agilitytraining Das Training war toll!
Fährten Ich habe meine angestrebte Fährtenanzahl (alle 2 - 3 Tagen eine) erreicht. Zingara machte ihre Sache sehr gut. Immer öfters zeigt sie die Fährtengegenstände wie erwünscht an.
Halsband nähen Es ist vollbracht! Dummerweise habe ich - nur mal so - Borten angeschaut. Mit der Folge, dass ich zwei weitere Halsbänder ganz dringend nähen will und etwa 100 weitere auf der Warteliste stehen. 
DogTrail?

April

mindestens 5 Militaries Anfangs April hatten wir unser erstes Military des Jahres. Im Moment bin ich aber irgendwie viel zu faul für weitere Plauschparcours.
Clicker-Challenge angemeldet sind wir, jetzt heisst es abwarten, bis es so weit ist.
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten Hin und wieder arbeite ich tatsächlich mit Futternäpfen. Zwar stimmt dann jeweils das Tempo nicht ganz beim Abrufen, aber immerhin frisst Zingara nichts ohne Erlaubnis.
1 bis 2 Kurse Gelten Kurse der Universität auch?!

Zahlen von 1 bis 6

schon lange nicht mehr geübt... Immerhin "1" klappt schon einigermassen.

rechts + links

Wir sind noch am Festigen.

Sichtzeichen für "Gib Laut"

Obwohl ich das nur sehr selten übe, hat es Zingara schon begriffen. Sichtzeichen sind eben deutlich einfacher als Hörzeichen.
Obedience: Fuss + Positionen Wir haben eine Trainingspause wegen meiner Vergesslichkeit eingelegt.
Vorderpfoten überkreuzen Wir üben, wir üben - viel zu selten... 
Stups Mit einer kleinen Hilfestellung meinerseits klappt das Stups schon sehr gut. Nur das Tor trifft Zingara erst selten.
Longieren Im Moment ist das Longieren mit Zingara einfach nur cool! Ich setze es nun u.a. ein, um die Distanz für Tricks zu vergrössern (bei den Pirouetten dreht sich Zingara immer automatisch in meine Nähe...)
Scent Hurdle Racing Wir hatten einige tolle Vorantraings.
Dummytraining

Zingara steht zur Zeit voll auf Dummies. Und wie erwähnt klappt das Voran immer besser.

Agilitytraining Wieder ist ein Monat ohneTraining vergangen.
Fährten Endlich wäre es einigermassen trocken, schon schiessen die Gräser in die Höhe, so dass wieder nicht an eine Fährte zu denken ist. Immerhin sind einige Matten inzwischen gemäht worden, so dass Trainings wieder drin liegen.
Halsband nähen Bald habe ich es fertiggestellt.
DogTrail? Noch wurde nichts unternommen.

März

mindestens 5 Militaries Die Agenda füllt sich langsam. Meine Entscheidungsschwierigkeiten nehmen aber nicht ab, es gibt einfach zu viele tolle Anlässe...
Clicker-Challenge Geplant ist vermehrtes Free Shaping, damit wir bis Ende Mai fit sind. 
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten Dadurch, dass eine fortgeschrittene Klasse des SpassSports entstanden ist, haben wir eigentlich wieder mehr als genug zu trainieren - auch ohne Futterverleitungen. Ganz zur Seite lassen, will ich es aber nicht, da ich mir doch einen konzentrierter arbeitenden Hund davon verspreche.
1 bis 2 Kurse Im Moment frage ich mich, ob ein zweiter Kurs überhaupt noch drin liegt...

Zahlen von 1 bis 6

Wir stecken immer noch bei der "1" fest. 

rechts + links

Zur Zeit festigen wir das Hörzeichen.  

Sichtzeichen für "Gib Laut"

Hin und wieder klappt es schon gut! 
Obedience: Fuss + Positionen  Diesen Monat haben wir vermehrt an den Positionen gearbeitet. Noch setze ich die Sitzzeichen sehr deutlich ein. Bald kann ich aber anfangen, diese abzubauen.  
Vorderpfoten überkreuzen Leider schon lange nicht mehr geübt.
Stups Der Ball rollt bereits, jetzt muss dann nur noch die Richtung stimmen.  
Longieren Im März hat es nur wenige Trainingseinheiten gegeben. Zingara macht ihre Sache weiterhin gut. Jetzt muss ich mir bald überlegen, wie ich das Training steigern will... 
Scent Hurdle Racing

Fürs Dummytraining trainieren wir das Voran, wo wir grosse Fortschritte gemacht haben. Egal welche Distanz, sie rennt jedes Mal schön voraus.

Dummytraining Ich nehme die Dummies oft mit auf die Spaziergänge, wo ich Zingara dann vor allem Memories ausarbeiten lasse, weil ich dort keine Hilfsperson brauche. Das Voran klappt immer besser, Zingara findet das Apportieren allgemein sehr toll.  
Agilitytraining Dummerweise ist meine Sucht nach dem Oldiesmeeting wieder voll ausgebrochen.  Ich hätte eigentlich grossen Nachholbedarf, da meine Technik doch sehr unter der Pause gelitten hat. Jetzt fängt dann wieder die "Freiluft-Saison" an, viellicht komme ich dann wieder mehr zum Trainieren.
Fährten

Es wurde wärmer, dementsprechend häufiger legte ich auch wieder eine Fährte. Eine davon war ganz besonders genial: Zingara hat nicht einmal den Kopf gehoben, als zwei Rehe vor uns übers Feld galoppierten!!! Ich war vollauf damit beschäftigt, ihnen nachzusehen, als Zingara den ersten Fährtengegenstand anzeigte, ich habe ihr also definitiv nicht unbewusst geholfen!!!
Bei den Winkeln lege ich wieder viel Futter aus, so dass die Wendungen schon viel besser sind. 
Ein weiteres Highlight: Ich musste unbedingt noch im Dunkeln eine Fährte legen. Wie so oft ist mir der Clicker runtergefallen (nach dem absolut perfekten Anzeigen eines Fährtengegenstandes). Den Clicker habe ich dann erst einige Schritte später vermisst. Da ich zur Zeit keinen Ersatzclicker habe, nahm ich Zingara von der Fährte und liess sie Suchen. Und tatsächlich: Nach einem Falschverweisen legte sie sich vor den Clicker hin!!! Anschliessend hat sie dann problemlos zurück auf die Spur gefunden.

Halsband nähen Bald habe ich es fertiggestellt.
DogTrail? -

Februar

mindestens 5 Militaries Ein zweites Military ist geplant.
Clicker-Challenge angemeldet sind wir, jetzt heisst es abwarten, bis es so weit ist. 
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten Wir haben tatsächlich relativ oft mit Futterverleitungen gearbeitet und Zingara macht sich echt gut.
1 bis 2 Kurse Das Dummytraining war sehr interessant und lehrreich. Ein zweiter Kurs ist aber immer noch nicht geplant.

Zahlen von 1 bis 6

Wir stecken immer noch bei der "1" fest.

rechts + links

Die rechte Pfote gibt sie mir schon ziemlich zuverlässig, "links" ist aber noch nicht ganz sattelfest.

Sichtzeichen für "Gib Laut"

Klappt schon ganz gut.
Obedience: Fuss + Positionen  Unser Fuss ist einfach cool! Doch bei den Positionen sind wir immer noch nicht weiter gekommen.
Vorderpfoten überkreuzen Wir üben, wir üben... 
Stups Zingara stupst den Ball schon toll mit der Nase an. Bis wir den Ball aber ins Tor bekommen, wird es noch einige Zeit dauern...
Longieren Wir haben tolle Fortschritte gemacht! Zingara findet es total lustig. Seit ich noch Sprünge eingebaut habe, findet sie das ganze noch viel spannender. Und ich kann inzwischen bereits in der Kreismitte stehen.    
Scent Hurdle Racing Das Voran-Schicken haben wir mehrmals kurz in der Wohnung geübt. Noch fehlt uns nämlich die Übungsgruppe. 
Dummytraining Bericht unseres ersten Trainings.   
Agilitytraining Noch bin ich leider nicht dazu gekommen.
Fährten Die Bodenverhältnisse liessen nur wenige Fährten zu. Die haben sehr gut geklappt. 
Halsband nähen Ich müsste es nur noch nähen... 
DogTrail? Noch wurde nichts unternommen. 

 Januar

mindestens 5 Militaries Leider hat das Jahr viel zu wenige Wochenenden, so gab es schon ganze drei Terminkollisionen, bei denen ich mich jeweils gegen das Military entschieden habe. Das erste habe ich nun aber in die Agenda eingetragen: Pratteln zum Dritten! *freu*
Clicker-Challenge angemeldet sind wir, jetzt heisst es abwarten, bis es so weit ist. 
vermehrt mit Futterverleitungen arbeiten Das habe ich ja fast so schwammig formuliert, wie das Tierschutzgesetz . Immerhin habe ich es bei 2 von 7 Trainings tatsächlich gemacht *stolz bin*.  Für Zingara ist die ganze Sache nicht ganz so einfach, aber wir arbeiten daran.
1 bis 2 Kurse Der erste Kurs findet schon Ende Februar statt: Wir haben unser erstes Dummytraining! Das ist der Nachteil, wenn man dauernd auf Labradorzüchter-Seiten surft... :-)  Ansonsten liebäugle ich noch mit einem Clickerkurs. Wir werden sehen... 

Zahlen von 1 bis 6

schon lange nicht mehr geübt... Immerhin "1" klappt schon einigermassen. 

rechts + links

Wir üben fleissig, und so langsam scheint es auch in Zingaras Kopf "Click" gemacht zu haben. 

Sichtzeichen für "Gib Laut"

Dieser Punkt geht bei mir oft vergessen. Bei den wenigen Übungenseinheiten, die wir hatten, machte sich Zingara ganz gut. 
Obedience: Fuss + Positionen  Zingaras Fuss ist im Moment absolut genial! Wir können an sämtlichen Ablenkungen vorbei, ohne dass sie ihre Position verlässt. Ich muss an guten Tagen nicht einmal mehr den Oberkörper eindrehen und sie anschauen. Habe ich schon erwähnt, dass ich Zingara liebe?  
Dafür haben wir die Positionen etwas vernachlässigt. Aber wer lässt schon seinen Hund auf dem eisigen Boden "Platz" machen?! ;-)  
Vorderpfoten überkreuzen Wir üben, wir üben... 
Stups Das hat bei mir zur Zeit überhaupt keine Priorität... Das Jahr ist ja noch relativ lang... 
Longieren Nach einer längeren Pause kamen wir immerhin zu einem kleinen Training. Und wow, Zingara machte richtig gut mit. Obwohl es eigentlich gar nicht geplant gewesen war, konnte ich den Abstand schon ziemlich vergrössern. Und auch die Tempowechsel klappten sehr gut. 
Scent Hurdle Racing Das Voran-Schicken haben wir mehrmals kurz in der Wohnung geübt. Noch fehlt uns nämlich die Übungsgruppe. 
Dummytraining Wir hatten ein Matschtraining mit Einweisen (Voran - Stopp - Rechts + Links; Voran - Stopp - Voran) und einer Doppelmarkierung. Das Einweisen hat schon besser geklappt, dafür war dann die Markierung super. Jetzt freue ich mich vor allem auf unser offizielles Training.  
Agilitytraining Die Bodenverhältnisse liessen leider kein Gerätetraining zu. Dafür werden jetzt auf den Spaziergängen hin und wieder 200m-Sprints eingelegt. Und es wird mir jedesmal wieder bewusst, dass ich absolut keine Kondition habe...  Aber immerhin sind wir dann beim Meeting nicht ganz so unvorbereitet. 
Fährten Auch hier liessen die Bodenverhältnisse nur eine kürzere Fährte zu. Die Winkel waren wir so oft "naja". Dafür war ich bei den Fährtengegenständen überrascht. Da ich die Stoffstücke natürlich zu Hause vergessen hatte, legte ich meine Handschuhe aus, mit denen wir den ganzen Winter lang apportieren geübt haben (falls ich sie mal verlieren sollte...). Und trotzdem hat Zingara sie mir (etwas schräg) angezeigt! Sie kann also sehr wohl zwischen den verschiedenen Nasenarbeiten unterscheiden!  
Halsband nähen Die Borte habe ich schon mal gekauft. Jetzt müsste ich nur noch nähen... 
DogTrail? Noch wurde nichts unternommen. 

 

 

Nach oben