Flims

Nach der intensiven Lern- und Prüfungszeit genossen wir einige Tage in den bündner Bergen. Gleich am ersten Tag kam Zingara wieder in den Genuss einer Sesselbahnfahrt. Auch wenn der Sitz für sie etwas zu klein war, blieb sie die ganze Zeit ruhig und beobachtete die Welt von oben (Beobachten ging besser als Fotografieren ).

Spätestens von der Zwischenstation aus hatten wir ein grandioses Panorama.

Mehrmals spazierten wir natürlich auch zum berühmten Lag la Cauma. Das kristallklare türkisblaue Wasser hat auch mich in den Bann gezogen.

   

Und als Basler durfte natürlich eine Wanderung entlang des Vorderrheins durch die Rheinschlucht nicht fehlen!

    

Nach oben